Großartiges Feedback nach nur einem Tag

Nachdem wir nun seit einen Tag mit der Initiative in die Öffentlichkeit gegangen sind, können wir uns über einen großartigen Start freuen. Aus der Bevölkerung erhalten wir sehr viel Zuspruch für das Bürgerbegehren. Seien es persönliche Nachrichten und Gespräche,  die Zugriffszahlen auf der Homepage, die Resonanz bei Facebook oder die Presse – alles mehr als motivierend. Wir haben die ersten Flyer und Poster bestellt und auch die erste Zusage einer Geldspende ist da. Es läuft!

Gemeinde bestätigt Anmeldung

Am Spätnachmittag hat die Gemeindeverwaltung per E-Mail die Anmeldung des Bürgerbegehrens bestätigt. Leider kommt es in dieser Woche nicht mehr zu einem Termin bzw. Beratungsgespräch mit der Verwaltung. Anfang der kommenden Woche will man sich wieder bei uns melden. Es läuft z.Zt. wohl eine rechtliche Prüfung. Inwieweit das Auswirkungen auf Fristen hat, können wir noch nicht sagen. Wir gehen zunächst davon aus, dass die Einreichungsfrist ab heute unterbrochen ist. Erst nach dem Beratungsgespräch mit der Verwaltung und der Vorlage der Kostenschätzung können wir mit der Sammlung von Unterschriften beginnen.

Erster öffentlicher Protest

Morgen feiert der zweite Teil des Fürstenallee Films vom lippischem Naturfilmer Robin Jähne seine Prämiere im Schlänger Bürgerhaus. Zu der Veranstaltung sind zahlreiche Gäste aus Gesellschaft und Politik geladen. Für uns eine gute Gelegenheit, auf das Bürgerbegehren aufmerksam zu machen! Dazu sind Plakate und Flyer bestellt und es wäre super, wenn sich möglichst viele von Euch am Freitag, 27.02.2015 so ab 17:15 Uhr am Bürgerhaus einfinden könnten.  Erster öffentlicher Protest weiterlesen

Anmeldung Bürgerbegehren und Anfrage Beratungsgespräch

Die Anmeldung des Bürgerbegehrens wurde heute offiziell vollzogen, in Verbindung mit einer Terminanfrage an die Gemeindeverwaltung für ein Beratungsgespräch.

Darauf folgend muss die Gemeinde einige Informationen für die Unterschriftenlisten und das Verfahren im allgemeinen liefern. Erst dann können wir mit dem eigentlichen Sammeln der Unterschriften starten. Also bitte noch ein wenig Geduld.

Ihr könnt natürlich schon jetzt das Bürgerbegehren unterstützen und fleissig dafür werben.

Bürgerbegehren zum Erhalt des Bürgerhauses!

Unsere Initiative möchte mit einem Bürgerbegehren eine Bürgerbefragung zum Erhalt des Bürgerhauses in der Gemeinde Schlangen herbeiführen.

Hierbei stellen wir die Frage:

Soll die Gemeinde Schlangen dem zukünftigen Träger der KiTA Regenbogen Gebäudeteil A der Hauptschule für den Betrieb einer Kindertageseinrichtung zur Verfügung stellen anstatt des Bürgerhauses?

Bürgerbegehren zum Erhalt des Bürgerhauses! weiterlesen