Bürgerhaus weiterhin in bestimmten Fällen komplett nutzbar

Erstmal Entwarnung beim Thema Bürgerhaus. Für Veranstaltungen, die nicht privat und nicht-öffentlich sind, kann weiterhin das gesamte Bürgerhaus inkl. Raum 3 und Bühne genutzt werden. Die Jugendarbeit kann dann temporär “entfernt” werden. Bei der Definition um privat und nicht-öffentlich werden sich in Zukunft aber sicher noch die Geister scheiden. Ist ein KiTa-Flohmarkt nun privat oder öffentlich?